Richtfest am Kaiserberg

Bad Nauheim (pm). Früher als erwartet wurde jetzt bei »Wohnen am Kaiserberg« Richtfest gefeiert.

Wie die Tradition es vorsieht, wurde vom Polier des Bauunternehmens Jökel GmbH, Rainer Frischkorn, der Richtspruch gehalten. Der Bauherr und Geschäftsführer des Bauträgers Do- mus Real GmbH, Andreas Herbig, bedankte sich in seiner Ansprache bei allen am Bau Beteiligten dafür, dass es bei Wohnen am Kaiserberg schneller als vorgesehen vorangeht und insbesondere bei seinem bauleitenden Projektsteuerer Hans Joachim Appel für die hervorragende Qualität.

In gelöster Stimmung wurde mit über 70 geladenen Gästen, darunter die ausführenden Bauunterneh- men, Nachbarn, Käufern und Interessenten, gefeiert. Wohnen am Kaiserberg setze einen Höhepunkt für den Bedarf an gehobenem Wohnen in Bad Nauheim. Verteilt auf vier Stadtvillen gibt es »für jeden die passende Drei- bis Sechs-Zimmer-Wohnung, von der Gartenwohnung bis zum Penthaus.« Mitte 2015 sollen die Käufer »ihren persönlichen Wohntraum« beziehen. Jeden Sonntag von 13 bis 15 Uhr können Interessenten sich vor Ort die Baustelle mit den »wunderschönen Blickachsen« rund um den Kaiserberg besichtigen.

Auch Rafael Jantos, der Geschäftsführer der Tora Immobilien GmbH, der für den Vertrieb des Stadtvillen-Ensemble zuständig ist, zeigte sich sehr zufrieden mit den Verkaufszahlen von Wohnen am Kaiserberg.

100827 Besucher